Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Testbericht vom 27.11.2016 - von Jörg

Carcassonne – Der Turm, 4. Erweiterung




Details


Verlage:
Autoren:
Illustratoren:
Genres:
Spielmechaniken:
Release:
2016

Anzahl der Spieler:
2 bis 6 Spieler

Spielzeit:
40 Minuten

Altersfreigabe:
Frei ab 7 Jahre

Durchschnittswertung:
4/10 bei 1 Bewertungen



Bestellen





vorstellung vom 20.11.2016

Vorstellung Carcassonne 4. Erweiterung Der Turm (Hans im Glück)

Vorstellung Carcassonne 4. Erweiterung Der Turm (Hans im Glück) from Cliquenabend on Vimeo.

Kurze Werbepause :-) noch 15 Sekunden

Vorwort

Weiter geht es mit der „neuen“ Edition von Carcassonne und auch diese vierte Erweiterung bekommt einen neuen Anstrich. Das freut insbesondere die Spiele, welche vielleicht erst vor kurzem dieses Spiel für sich entdeckt haben.

Spielablauf:

Das Spiel hat aber mehr zu bieten als nur ein Turm, in dem die Plättchen gelegt werden.

Abhängig von der Spieleranzahl erhalten die Spieler Turmelemente, die mit den neuen Landschaftskarten genutzt werden können.

Zieht ein Spieler ein solch neues Plättchen (mit einem Turmplatz darauf), kann er wie üblich einen Gefolgsmann platzieren. Er kann aber auch eines seiner Turmteile auf ein beliebiges Plättchen mit Turmplatz setzen, auch eine Erhöhung ist möglich oder einen seiner Leute auf einen Turm setzen und ihn damit abschließen.

Mit dem Platzieren eines Turmteils darf der Spieler einen Gefolgsmann eines Mitspielers gefangen nehmen. Die Höhe gibt dabei die Weite wieder (waagrecht bzw. senkrecht).
Setzt man einen seiner Figuren auf einen Turm verhindert man dadurch das Einsetzen von Turmteilen und somit das Abgreifen. Naja, ganz ausschließen kann man das nicht wenn ein anderer Turm in der Nähe zu einem eigenen Meeple steht.
Die Gefangenen können im Spielverlauf untereinander ausgetauscht werden bzw. geht man drei Felder (Punkte) zurück, erhält man diesen zurück.

s Meinung:

Es handelt sich um eine Neuauflage und wie auch bei den vorherigen Editionen sind die Landschaftsplättchen gekennzeichnet. Ein großer Vorteil und Grund genug sich die neue Edition anzuschauen! So lässt sich nach einer Partie alles einfach trennen.
In dieser Erweiterung befindet sich u.a. ein Turm, in dem die Plättchen zum Nachziehen gelegt werden. Kenner von Carcassonne können somit nicht genau erkennen, welches Plättchen denn als Nächste folgen und gezogen werden. Ob man den Turm jetzt aber wirklich braucht und ggf. nicht aus einem Säckchen zieht sei dahingestellt. Wir haben uns damals einen großen Holz- und Plättchenständer gekauft, so dass wir eher selten auf diesen Turm zurückgreifen.
Neben dem Turm sind aber auch neue Teile und Karten enthalten und dieses sorgen für viel Interaktion. Zu viel für mich, denn das ständige Abgreifen von Meeple auf dem Plan nervt mich gewaltig. Freut man sich einen Meeple einsetzen zu können, da wird dieser kurze Zeit später durch Turmelemente gefangen genommen. Der Frustfaktor ist teilweise ganz schön hoch und man muss im Hinblick auf dieses fürchterliche Element ganz anderes an das Spiel herangehen um clever Punkte zu kassieren.
Mittlerweile mache ich einen großen Bogen um diese Erweiterung, denn ich schätze die taktischen Elemente von Carcassonne, so dass ich diese Erweiterung nicht empfehlen kann.

Jörg Köninger für cliquenabend.de

GESAMT-
WERTUNG:
4/10
Turm als Plättchenhalter und neue Karten, die für Interaktion und viel Frust am Tisch sorgen!
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

Bilder








Momentan sind zu diesem Spiel noch keine Videos vorhanden.

Ähnliche Spiele

Per Doppelklick auf das Cover könnt Ihr zum Test des ähnlichen Spiels springen:

Leserkommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren


News

RSS

Aktuelle News

Sonntag 27.11.2016

Neue Berichte online

Nachricht von 20:39 Uhr, Jörg, - Kommentare

Nach einer anstrengenden aber genialen Paint Con habe ich für Euch noch ein paar Videos und noch ein paar Berichte veröffentlicht. Viel Spaß beim Lesen und einen Guten Start in die... ...

Sonntag 20.11.2016

Vorstellung Carcassonne 4. Erweiterung Der Turm (Hans im Glück)

Nachricht von 19:19 Uhr, Jörg, - Kommentare

In der 4. Erweiterung zum Bestseller ­Carcassonne – dem Spiel des Jahres 2001 – wird in die Höhe gebaut. Neben dem Spiel ragt der schön gestaltete Kartenspenderturm in die... ...

Weiter zu allen News